SEARCH SITE BY TYPING (ESC TO CLOSE)

Skip to Content

Geführte Touren

Die Magie der Destillationskunst

frauen-borgo-nonino-geführte-touren

Gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise an einen Ort, wo vor über 120 Jahren die Geschichte einer Familie begann, die die gesamte Grappa-Welt revolutionierte.

Die etwa 2-stündige Besichtigung beginnt im Herzen der friaulischen Weingärten. Und die liegen in Ronchi di Percoto, wo sich auch die Nonino-Brennerei befindet, und sind von zehn Hektar Mischwald und Obstgärten umgeben.

Als einzige auf der Welt verfügt die Nonino-Brennerei über 66 diskontinuierliche und handwerklich betriebene Brennkolben. Entdecken Sie mit uns die jahrhundertelange Kunst der Nonino-Destillation, die zu 100% nach handwerklicher Methode erfolgt. Die ständige Forschung und der extrem hohe Qualitätsanspruch haben Familie Nonino davon überzeugt, dieses spezielle Herstellungsverfahren für ihre Brennerei zu wählen, denn nur so lassen sich absolute Frische und Qualität des Ausgangsmaterials gewährleisten. Familie Nonino kümmert sich persönlich um den Einkauf des Grundstoffs und destilliert den Trester ausschließlich zum Zeitpunkt der Weinlese, und zwar rund um die Uhr und an sieben Tagen in der Woche, um Düfte und Aromastoffe zu wahren und jegliche Einlagerung des Tresters zu vermeiden.

JETZT EINE TOUR BUCHEN

Die Tour geht weiter mit der Entdeckung der natürlichen Nonino-Reifungsmethode, die in den Reifekellern unter Zollverschluss vollzogen wird und ohne Zusatz von Farbstoffen auskommt.

3 der 7 vom Zoll versiegelten Reifekeller können von außen besichtigt werden. Hier lagern 2400 Barriques und kleine Eichenfässer aus Nevers, Limousin, Grésigne sowie ehemalige Sherry-Fässer und Fässer aus Akazie, Esche, Wildkirsche und Birne, die seit 1952 den langsamen und natürlichen Reifeprozess (0% Farbstoffe) der kostbaren Nonino Grappas und Nonino Destillate begleiten.

Einmal im Monat ist für Gruppen von mindestens 15 Personen und bei einer Voranmeldung von mindestens zwei Wochen (außer samstags und sonntags) die Betretung der Reifekeller möglich, da eigens zur Öffnung der Siegel ein Zollbeamter zugegen sein wird. Im Reifekeller werden dann exklusive Grappas und Riserva-Destillate verkostet.

Endlich ist es Zeit zum Probieren! Im Schulungsraum des Borgo Nonino beginnt die geführte Verkostung von 5 Nonino-Produkten; dazu wird süßes und herzhaftes Fingerfood aus dem Friaul gereicht.
Zum Abschied stoßen wir dann gemeinsam an und zwar in der eindrucksvollen Destillerie-Halle. Entdecken Sie mit uns den Grappa Evolution in einem exklusiven Nonino-Überraschungscocktail.

Die Besichtigungen werden auf Italienisch, Englisch und Deutsch durchgeführt.
An der Tour können Menschen mit Behinderungen und begleitete Minderjährige teilnehmen.

Ein großer, kostenfreier Privatparkplatz für Pkw, Busse und Fahrräder ist vorhanden.

Öffnungszeiten: dienstags bis samstags von 10:00 – 12:30 Uhr und von 14:30 – 18:30 Uhr. Sonntags mit Voranmeldung und bei einer Mindestanzahl von 10 Personen.
Preis: 20 Euro

JETZT EINE TOUR BUCHEN
to-topto-top